Anträge

Dorfentwicklung

Wir haben am 06.05.2029 den Antrag gestellt, die Verwaltung möge prüfen, ob und zu welchen Konditionen das Anwesen „Alte Fabrik“ in Broggingen, Riedstraße 11, von der Stadt erworben werden kann, um es zur
innerörtlichen Dorfentwicklung zu nutzen.
Download

 
 

Familienzentrum

Am 06. Mai 2019 haben wir an die Verwaltung den Antrag gestellt, dass  in dem neuen Kindergarten im Fliederweg ein Familienzentrum mit zu integrieren. Dort können Kinder individuell gefördert sowie Familien umfassend beraten und unterstützt werden.
Download

 
 

Bürgerbus

Mit einem Bürgerbus soll die Mobilität weiter gestärkt werden. Ein Bürgerbus verbindet bürgerschaftliches Engagement mit neuen Mobilitätsformen. Durch die Kombination von Ehrenamt, Ortskenntnis und die Kooperation mit der Stadt kann ein Bürgerbus die Verbindungen zu ortsnahen Zielen sichern. Zugleich leistet er einen wichtigen
Beitrag zum Erhalt der örtlichen Identität und sozialen Gemeinschaft. Der Bürgerbus soll und kann den bestehenden öffentlichen Personennahverkehr in vielfacher Weise ergänzen, aber nicht ersetzen. „Bürgerbus“ ist ein soziales Projekt.

download (PDF)

 
 

Verlängerung der Straßenbeleuchtung

Die Straßenbeleuchtung entlang der Hauptstraße (ehemalige B3) soll bis zur Einmündung Herrengüter verlängert werden. Ebenso soll eine Beleuchtung an dem Fußweg - ehemaligen Gärtnerei - Baugebiet Herrengüter - angebracht werden (vergleiche Fußweg Rheinhausenstraße – Birkenweg bei der AWO-Seniorenwohlanlage).

Die entsprechenden finanziellen Mittel bitten wir im Hauhalt 2018 einzustellen.

Download

 
 

Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes mit Datenlogger

Wir beantragen die Mittel für die Anschaffung eines Gewschindigkeitsmessgerätes mit Datenaufzeichnung (Datum, Uhrzeit und Geschwindigkeit) im Haushalt 2017 einzustellen.

Begründung

Die Stadt Herbolzheim verfügt über ein Geschwindikeitsmessgerät zum Anzeigen der gefahrenen Geschwindigkeit. Das ist gut, da den meisten Verkehrsteilnehmern nicht bewusst ist, wie schnell sie fahren.

Allerdings verfügt dieses Gerät nicht über eine Verkehrsdatenaufzeichnung (Datum, Uhrzeit und Geschwindigkeit). Mit einem Messgerät dieser Art wäre es möglich die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, aber auch die Anzahl der vorbeifahrenden Fahrzeuge nach zu weisen.

Die Analyse der Verkehrssituation und die Einschätzung des Verkehrsaufkommens ist ein wichtiger Schritt zur präventiven Verkehrssicherheit. Dafür ist es wichtig, auf zuverlässige Verkehrsdaten zurückzugreifen zu können. Sichere Daten und das tatsächliche Bild des Verkehrs sowie das Fahrverhalten stehen dann für die verschiedensten Situationen zur Verfügung: Bereich Kindergarten und Schulen, Ortseingängen, innerorts, Schulweg, Tempo 30 Zonen, Lärm, usw.

Kostenpunkt nach unserer Recherche zwischen 1800 und 2500 €.

 
 

Sicherer Schulweg

Die SPD-Fraktion stellt folgenden Antrag:
In der Friedrichstraße soll in Zeiten des Schulbetriebes bei gleichzeitiger Sperrung der Hauptstraße in der Höhe der Grundschule eine Fußgängerampel mit Zebrastreifen installiert werden.

Download

 
 

KV Emmendingen

Zum KV Emmendingen

Sabinewoelfle

Johannes Fechner, MdB

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie den Ortsverein und unsere Arbeit mir einer Spende unterstützen:
Konto Volksbank Lahr
DE50 6829 0000 0049 1047 07
GENODE61LAH

Danke.