Anträge

Positionen der SPD Fraktion zum Haushalt 2020

Mit diesem Antrag haben wir unsere Positionen zum Hauhalt für das Jahr 2020 festgelegt.

Download

 
 

Anlegen von Bolzplätzen

Unsere Spielplätze sind für Kinder bis 14 Jahre. Wir möchten auch Möglichkeiten, dass Jugendliche sich bewegen und spielen können und haben den Antrag gestellt, bei den Spielplätzen immer auch einen Bolzplatz anzulegen.

Dorwnload

 
 

Erhöhung der Unterhaltungsmittel für Spielplätze

Spielplätze sind Treffpunkte für Kinder und Eltern. Sie müssen immer in einem guten Zustand anzutreffen sein. Damit dies gewähleister werden kann, haben wir beantragt, die Unterhaltundmittel im Hauhalt von 10.000 € auf 20.000€ zu erhöhen.

Download

 
 

Gebührenfreiheit für Kitas

Wir haben zum Haushalt 2020 den Antrag zur Gebührenfreiheit für das letzte Kindergartenjahr gestellt. Außerdem möge die Verwaltung für die Absenkung der Kinderbetreuungesgebühren einen Stufenplan entwickeln, der perspektivisch zur einer Gebührenfreiheit führt.

Für den U3 Bereich hben wir die Deckelung der Gebühren beantragt.

Download

 
 

Dorfentwicklung

Wir haben am 06.05.2029 den Antrag gestellt, die Verwaltung möge prüfen, ob und zu welchen Konditionen das Anwesen „Alte Fabrik“ in Broggingen, Riedstraße 11, von der Stadt erworben werden kann, um es zur
innerörtlichen Dorfentwicklung zu nutzen.
Download

 
 

Familienzentrum

Am 06. Mai 2019 haben wir an die Verwaltung den Antrag gestellt, dass  in dem neuen Kindergarten im Fliederweg ein Familienzentrum mit zu integrieren. Dort können Kinder individuell gefördert sowie Familien umfassend beraten und unterstützt werden.
Download

 
 

Bürgerbus

Mit einem Bürgerbus soll die Mobilität weiter gestärkt werden. Ein Bürgerbus verbindet bürgerschaftliches Engagement mit neuen Mobilitätsformen. Durch die Kombination von Ehrenamt, Ortskenntnis und die Kooperation mit der Stadt kann ein Bürgerbus die Verbindungen zu ortsnahen Zielen sichern. Zugleich leistet er einen wichtigen
Beitrag zum Erhalt der örtlichen Identität und sozialen Gemeinschaft. Der Bürgerbus soll und kann den bestehenden öffentlichen Personennahverkehr in vielfacher Weise ergänzen, aber nicht ersetzen. „Bürgerbus“ ist ein soziales Projekt.

download (PDF)

 
 

Verlängerung der Straßenbeleuchtung

Die Straßenbeleuchtung entlang der Hauptstraße (ehemalige B3) soll bis zur Einmündung Herrengüter verlängert werden. Ebenso soll eine Beleuchtung an dem Fußweg - ehemaligen Gärtnerei - Baugebiet Herrengüter - angebracht werden (vergleiche Fußweg Rheinhausenstraße – Birkenweg bei der AWO-Seniorenwohlanlage).

Die entsprechenden finanziellen Mittel bitten wir im Hauhalt 2018 einzustellen.

Download

 
 

Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes mit Datenlogger

Wir beantragen die Mittel für die Anschaffung eines Gewschindigkeitsmessgerätes mit Datenaufzeichnung (Datum, Uhrzeit und Geschwindigkeit) im Haushalt 2017 einzustellen.

Begründung

Die Stadt Herbolzheim verfügt über ein Geschwindikeitsmessgerät zum Anzeigen der gefahrenen Geschwindigkeit. Das ist gut, da den meisten Verkehrsteilnehmern nicht bewusst ist, wie schnell sie fahren.

Allerdings verfügt dieses Gerät nicht über eine Verkehrsdatenaufzeichnung (Datum, Uhrzeit und Geschwindigkeit). Mit einem Messgerät dieser Art wäre es möglich die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, aber auch die Anzahl der vorbeifahrenden Fahrzeuge nach zu weisen.

Die Analyse der Verkehrssituation und die Einschätzung des Verkehrsaufkommens ist ein wichtiger Schritt zur präventiven Verkehrssicherheit. Dafür ist es wichtig, auf zuverlässige Verkehrsdaten zurückzugreifen zu können. Sichere Daten und das tatsächliche Bild des Verkehrs sowie das Fahrverhalten stehen dann für die verschiedensten Situationen zur Verfügung: Bereich Kindergarten und Schulen, Ortseingängen, innerorts, Schulweg, Tempo 30 Zonen, Lärm, usw.

Kostenpunkt nach unserer Recherche zwischen 1800 und 2500 €.

 
 

Sicherer Schulweg

Die SPD-Fraktion stellt folgenden Antrag:
In der Friedrichstraße soll in Zeiten des Schulbetriebes bei gleichzeitiger Sperrung der Hauptstraße in der Höhe der Grundschule eine Fußgängerampel mit Zebrastreifen installiert werden.

Download

 
 

KV Emmendingen

Zum KV Emmendingen

Sabinewoelfle

Johannes Fechner, MdB

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie den Ortsverein und unsere Arbeit mir einer Spende unterstützen:
Konto Volksbank Lahr
DE50 6829 0000 0049 1047 07
GENODE61LAH

Danke.

WebsoziInfo-News

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von websozis.info