Nachrichten zum Thema Wahlen

Kandidierendenvorstellung für die Kommunalwahl

Am 06. Mai 2024 ab 19.00 Uhr können sie in der  Breisgauhalle die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD treffen.

Wir sind mit dabei, stellen uns vor, wollen viele Bürgerinnen und Bürger persönlich kennenlernen und ins Gespräch kommen.

Wie kann und soll sich Herbolzheim in den kommenden fünf Jahren entwickeln. Viele Themen und Projekte stehen an, sie können ganz unterschiedlich gestaltet, entwickelt und umgesetzt werden. Wir informieren über unsere Ziel für die kommenden fünf Jahre, darüber wollen wir miteinander reden.

Zukunft gestalten und Herbolzheim gemeinsam weiter entwickeln.

DAFÜR STEHEN WIR!

  • FÜR UNSERE JUGEND.

    Wir setzen uns dafür ein, wenn es darum geht, jungen Menschen Gehör zu verschaffen.

  • UMWELTFREUNDLICHE STADTENTWICKLUNG UND BEZAHLBARER WOHNRAUM

    Wir setzen auf familienfreundliche und genossenschaftliche Bauweise mit geringem Flächenverbrauch. Mietwohnungen sind gesucht. Wir von der SPD fordern mehr Grün und Bäume in der Stadt, Wege und Plätze sollen zum Verweilen einladen.

  • GUTE BILDUNG UND BETREUUNG

    Bei und stehen die Menschen im Mittelpunkt des Engagements im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten.

    Wir freuen uns auf Begegnungen und Gespräche!

 

SPD Herbolzheim gut aufgestellt für die Kommunalwahl

Wir freuen uns über die ausgewogene sehr gute Liste unserer Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl. Jung und alt, neu und erfahren, ein großes Spektrum an Wissen und Kompetenz, so bringen sich die kandidierenden Frauen und Männer mit ihrem Sachverstand ein.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

FÜR DEN GEMEINDERAT KANDIDIEREN

Doris Daute | Georg, Binkert | Sandra Hummelsiep | Karsten Stotz |  Kathrin Agostini | Ralf Obergföll |  Angelika Obert |  Niko Neumann | Bärbel Guth | Korbinian Graf | Cornelia Köhler | Stefan Kruse | Herbert Oesterle | Joshua Binkert | Markus Mößner| Benjamin Pommeranz | Günther Hauk | Frank Wieber | Ulrich Staenke | Rudolf Köstel | Reinhard Höfling | Dirk Hanser

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT BROGGINGEN KANDIDIEREN

    Ralf Obergföll | Philipp Engler  | Rolf Niedermus | Dirks Hanser  | Rudolf Köstel

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT TUTSCHFELDEN KANDIDIEREN

    Melanie Oelschläger  | Niko Neumann  | Daniela Seggelke-Mößner  | Ulrich Staenke  | Stefan Kruse  | Markus Mößner 

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT WAGENSTADT KANDIDIEREN

    Doris Daute | Jochen Arnold

 

SPD Herbolzheim erhält dritten Preis für Wahlvideo

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Liste haben die Chance wahrgenommen, ihre Ziele und Vorhaben für die kommenden fünf Jahre neben einem Wahlflyer auch in einem Video auf unterhaltsame und informative Weise darzustellen.
Mit der Digitalisierung ändert sich die Art, wie Kandidatinnen und Kandidaten, wie Gemeinderäte mit Bürgern kommunizieren. Zu dem herkömmlichen Wahlflyer kommt die Vernetzung über das Internet oder die sozialen Medien hinzu.
Die Idee zu einem Video kam vom Georg Binkert und Karsten Stotz. Eine Fahrt durch Herbolzheim mit verschiedenen Hotspots - Baugebiete, Schwimmbad, Schulen Ortsteile, Sportplatz, Kultur, . . . -, bei denen mehrere Kandidatinnen und Kandidaten die Ideen und Vorstellungen direkt vor Ort dargestellt haben.
Doris Daute hat dann von der Auslobung eines Video Wettbewerbes des Staatsanzeigers gehört. Zum Wettbewerb konnten Videos eingereicht werden, die in unterhaltsamer und informativer Weise die Arbeit, die Ziele und die Menschen vorstellen und aufzeigen, warum es sich lohnt, sich zu engagieren.
Die SPD Herbolzheim hat ihr Video in der Kategorie „Fraktionen“ beim Staatsanzeiger eingereicht. Die Jury setzte sich zusammen aus Mitgliedern der der Landesparteien sowie der Freien Wähler e. V. und das Video der SPD Herbolzheim ist in der Gruppe Fraktionen mit einem dritten Preis ausgezeichnet worden, der Preis ist mit 250 Euro dotiert.
Die Freude unter den Kandidat*innen ist riesig groß, zumal auch das Aufnemen großen Spaß gemacht hat.
Das Video ist über den Youtube-Kanal des Staatsanzeigers abzurufen.
zum Video

WIR SAGEN DANKE!

Für das Vertrauen der Wähler*innen sagen wir danke.

Mit unserem Ergebnis bei der Kommunalwahl von 20,8% liegen wir deutlich über dem Bundestrend der SPD. Ein gutes Ergebnis und ein deutliches Zeichen für die Arbeit der Fraktion in den vergangenen Jahren. Unsere gute Liste und unsere Ziele für die kommenden fünf Jahre haben zu diesem Ergebnis geführt.
Die Parteienlandschaft in Herbolzheim ist mit vier Listen bunter geworden, so dass schon vor der Wahl absehbar war, dass sich die Sitzverteilung anders darstellen wird.
Im neuen Gemeinderat sind wir mit fünf Sitzen, davon zwei Frauen vertreten:
Doris Daute, Georg Binkert, Ralf Obergföll, Melanie Oelschläger, Karsten Stotz

Auch in den Ortsteilen haben wir gut abgeschnitten:

Broggingen: Ralf Obergföll, Philipp Engler, Heike Hägle, Rolf Niedermus
Tutschfelden: Melanie Oelschläger, Daniela Seggelke-Mößner
Wagenstadt: Doris Daute
Bleichheim (gemeinsame Liste Grüne/SPD): Hansjörg Haas, Beate Vetter

KV Emmendingen

Für uns im Bundestag!

Johannes Fechner, MdB

Social Media

FACEBOOK

INSTAGRAM