SPD vor Ort – Betriebsbesichtigung bei ebm-papst

Großes Interesse zeigten die Kandidierenden der SPD Liste, Mitglieder des Ortsvereins und interessierte Gäste an der Betriebsbesichtigung bei ebm-papst.

Der Technische Leiter des Unternehmens am Standort Herbolzheim, Jürgen Höfling begrüßte die Besucher*innen und gab einen fundierten Einblick in die Geschichte des Unternehmens, seine Strukturen und und die Produktsparten. Er beantwortete ausführlich die gestellten Fragen zum Unternehmen und zu den Arbeitsbereichen.

ebm-papst ist Technologieführer für Luft- und Heizungstechnik mit weltweiten Standorten. Der Standort Herbolzheim gilt als globaler Vorreiter in der Entwicklung der Antriebstechnik und Kompaktlüftertech­nologie. Das Unternehmen in Herbolzheim ist ein wichtiger Wirtschaftspartner in der Stadt. Es bietet Ausbildungsstellen, sichert Arbeitsplätze vor Ort und leistet so auch einen Beitrag zur Finanzierung der städtischen Projekte als Gewerbesteuerzahler.

Auf einem Rundgang durch die verschiedenen Arbeitsbereiche bekamen die Teilnehmer*innen einen Einblick in die Produktionsprozesse und in die Produktpalette.

Kandidierendenvorstellung für die Kommunalwahl

Am 06. Mai 2024 ab 19.00 Uhr können sie in der  Breisgauhalle die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD treffen.

Wir sind mit dabei, stellen uns vor, wollen viele Bürgerinnen und Bürger persönlich kennenlernen und ins Gespräch kommen.

Wie kann und soll sich Herbolzheim in den kommenden fünf Jahren entwickeln. Viele Themen und Projekte stehen an, sie können ganz unterschiedlich gestaltet, entwickelt und umgesetzt werden. Wir informieren über unsere Ziel für die kommenden fünf Jahre, darüber wollen wir miteinander reden.

Zukunft gestalten und Herbolzheim gemeinsam weiter entwickeln.

DAFÜR STEHEN WIR!

  • FÜR UNSERE JUGEND.

    Wir setzen uns dafür ein, wenn es darum geht, jungen Menschen Gehör zu verschaffen.

  • UMWELTFREUNDLICHE STADTENTWICKLUNG UND BEZAHLBARER WOHNRAUM

    Wir setzen auf familienfreundliche und genossenschaftliche Bauweise mit geringem Flächenverbrauch. Mietwohnungen sind gesucht. Wir von der SPD fordern mehr Grün und Bäume in der Stadt, Wege und Plätze sollen zum Verweilen einladen.

  • GUTE BILDUNG UND BETREUUNG

    Bei und stehen die Menschen im Mittelpunkt des Engagements im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten.

    Wir freuen uns auf Begegnungen und Gespräche!

 

SPD Herbolzheim gut aufgestellt für die Kommunalwahl

Wir freuen uns über die ausgewogene sehr gute Liste unserer Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl. Jung und alt, neu und erfahren, ein großes Spektrum an Wissen und Kompetenz, so bringen sich die kandidierenden Frauen und Männer mit ihrem Sachverstand ein.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

FÜR DEN GEMEINDERAT KANDIDIEREN

Doris Daute | Georg, Binkert | Sandra Hummelsiep | Karsten Stotz |  Kathrin Agostini | Ralf Obergföll |  Angelika Obert |  Niko Neumann | Bärbel Guth | Korbinian Graf | Cornelia Köhler | Stefan Kruse | Herbert Oesterle | Joshua Binkert | Markus Mößner| Benjamin Pommeranz | Günther Hauk | Frank Wieber | Ulrich Staenke | Rudolf Köstel | Reinhard Höfling | Dirk Hanser

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT BROGGINGEN KANDIDIEREN

    Ralf Obergföll | Philipp Engler  | Rolf Niedermus | Dirks Hanser  | Rudolf Köstel

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT TUTSCHFELDEN KANDIDIEREN

    Melanie Oelschläger  | Niko Neumann  | Daniela Seggelke-Mößner  | Ulrich Staenke  | Stefan Kruse  | Markus Mößner 

  • FÜR DEN ORTSCHAFTSRAT WAGENSTADT KANDIDIEREN

    Doris Daute | Jochen Arnold

 

„Gemeinsam geht es besser – bauen in Baugruppen“

Die SPD Fraktion des Gemeinderates Herbolzheim hat zu einem Informationsabend eingeladen.

Drei Referenten berichteten von ganz unterschiedlichen Projekten über ihre Erfahrungen, wie sie sich zum gemeinsamen Bauen gefunden und zusammengeschlossen haben und welche Schwierigkeiten es zu überwinden galt.

Zum einen wurde das Projekt „Roter Hahn“ aus Ballrechten-Dottingen vorgestellt, ein größeren Wohnprojekt mit über 20 Wohnungen in einem alten Bauerngehöft das kernsaniert wurde und seit zwei Jahren Platz für 20 Familien bietet.

Das zweite Projekt aus Freiburg-Ebnet, ein von vier Familien gemeinsam erstelltes, altersgerechtes Senioren-Mehrfamilienhaus, welches seit zwanzig Jahren genutzt wird.

Aus Herbolzheim berichteten Mitbewohner von ihrer dreißigjährigen Erfahrung über ihr Konzept des flächensparenden, preisgünstigen Bauen und Wohnen in einer Reihenhaussiedlung .

Termine

Alle Termine öffnen.

24.05.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr MARKTGESPRÄCH
U nsere Kandidatin für Europa VIVIEN COSTANZO und Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat in …

weitere Infos & alle Termine

KV Emmendingen

Für uns im Bundestag!

Johannes Fechner, MdB